Waldemar Oblong ist Hessenmeister

fz01-2011 Erschienen in: Fuldaer Zeitung 

Erschienen: Februar 2011

 

FULDA
Die Karatekas von Zanshin Grün-Weiß Fulda nahmen auch dieses Jahr an den Hessischen Landesmeisterschaften in Frankfurt teil – und brachten einen Titel mit. Erster im Kumite Ü 40 wurde Waldemar Oblong

Die Wettkämpfe wurden in den Kategorien Kata und Kumite-Einzel, Kata-Team und Kumite-Team ausgetragen. Zu den Titelkämpfen hatte die Karateabteilung von GW keinen Athleten im Bereich Jugend, Junioren und Leistungsklasse entsandt; nur die Masterklasse war vertreten. Vier Fuldaer Karatekas starteten, die sich gut platzieren konnten. Das Leistungsniveau war in allen Disziplinen hoch.

Harald Spiegel (Kata Einzel Masterklasse Ü 40) belegte ebenso wie Werner Kunzmann (Kata Ü 50) den dritten Platz. Gert Wundram (Kata Ü 60) holte für Fulda die Silbermedaille.