Zwei Fuldaer Karatekas bei der Deutschen Meisterschaft der Jugend und Junioren

Karate: Wettkämpfer vom SV Grün-Weiß Fulda 1953 e.V. in Ludwigsburg

Am vergangenen Wochenende fanden weitere Wettkämpfe des Deutschen Karateverbandes auf Bundesebene statt. In Ludwigsburg wurden die Deutschen Meisterschaften der Jugend und Junioren ausgetragen.

Aufgrund der Pandemiebedingungen gab es auch dieses Mal ein Hygienekonzept. Deshalb waren leider keine Zuschauer:innen zugelassen. Dies sorgte aber für die nötige Sicherheit, um diese große Veranstaltung durchführen zu können.

Für beide Starterinnen aus Fulda war der Sonntag, 10. Oktober Turniertag.

Zuerst war Katharina Eck an der Reihe. Sie startete in der Kategorie Junioren Kata Mädchen. Diese Gruppe war mit 26 Starterinnen sehr gut besetzt. Leider konnte sie sich gegenüber ihren Konkurrentinnen nicht ausreichend durchsetzen und kam nicht über die erste Runde hinaus.

Minela Hasic nahm dieses Jahr das erste Mal an der Deutschen Meisterschaft teil. Sie startete in der  Kategorie Junioren Kumite Mädchen -53kg. Trotz erschwerter Bedingungen für sie in der Vorbereitung –  es gab einen Corona Fall in ihrer Familie – hat sie alles in der vorangegangenen Trainingszeit gegeben. Hierbei wurde ihr ermöglicht, beim Stützpunkt Training des hessischen Kumite Kaders teilzunehmen. Beim Wettkampf verlor sie leider in der ersten Runde, denn ihre Kontrahentin war sehr erfahren. Auch insgesamt war ihr Pool sehr stark besetzt u.a. mit der amtierenden Europameisterin in dieser Klasse. Deshalb war schon die Qualifizierung eine tolle Leistung und Minela konnte wertvolle Erfahrungen auf Bundesebene sammeln.

Ein zusätzlicher Erfolg für Minela Hasic und ihren Trainer Minh-Thuong Le war, dass sie nun auch zukünftig zu den Kadertrainings in Hessen eingeladen wurde und Kontakte in die hessische Leistungsebene knüpfen konnte. So kann sie weiterhin auf hohem Niveau trainieren und ihre Fähigkeiten ausbauen. Bei der nächsten offiziellen Kadersichtung bestehen daher gute Chancen, dass sie in den hessischen Kumite Kader aufgenommen wird.

Minh-Thuong Le, der die beiden Athletinnen trainiert und auch als Betreuer bei der Meisterschaft dabei war, zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen von Katharina und Minela.

Menü